Fertigungsverfahren


3D-Druck

3D-Druck-Verfahren setzen wir u.a. für die Fertigung von Zahnkorrektur-Schienen, Aufbiss-Schienen, OP-Splinten, Klebetrays oder zur Fertigung von Modellen aus den Daten eines Intraoralscans. Auch in diesem Verfahren können wir ohne geometrische Einschränkungen und in jeder Komplexität fertigen.

Durch dieses Verfahren ist es uns möglich, aus einem digitalen Scan (Interoralscan) wieder ein analoges Modell zu fertigen.

Beim 3D-Druck wird schichtweise aus einem flüssigen oder festen Baumaterial die 3D-Geometrie aufgebaut.